Roman Spirin

11 Jahre, Violine

Roman Spirin wurde am 18. Dezember 2009 in Tjumen, Russische Föderation, geboren. Seit März 2016 lebt Roman mit seiner Familie in Berlin. Im Alter von 8 Jahren erhielt Roman seinen ersten Geigenunterricht sowie erste Erfahrungen als Orchesterspieler. Seit 2020 besucht er das Opernkinderorchester der Staatsoper Unter den Linden in Berlin. Roman erhielt seine erste Orchestererfahrung als Solist im Alter von 10 Jahren, als er mit dem Preußischen Kammerorchester unter der Leitung von Jürgen Bruns eines seiner Lieblingsstücke spielte - Spring von Antonio Vivaldi. Im Jahr 2020 wurde Roman Schüler des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach in Berlin. Er ist der jüngste Schüler in der Klasse von Peter Rainer. Roman nimmt an musikalischen Meisterkursen teil. Er ist Preisträger internationaler und deutscher Musikwettbewerbe. Er interessiert sich für klassische Musik und die Musik des frühen Mittelalters. Roman spielt gerne für Kinder mit schweren Krankheiten in der Charite Berlin.

Zurück zur Festival-Übersicht

Fünf Fragen an die Künstler

Was hat das Instrument, was du spielst , was die anderen nicht haben? Was liebst du besonders an ihm? Was ärgert dich an ihm? Mein Instrument ist schön genug. Es gibt mir Kraft. also kann ich mit Dynamik spielen. Auf die Musik welches Komponisten möch- test du in deinem Leben nie und nimmer verzichten? Felix Mendelssohn. Womit beschäftigst du dich nur widerwillig? Impfung. Machst du Sport? Welchen? Ja, Schach. Was macht dich wütend? Nix.
Roman Spirin wurde am 18. Dezember 2009 in Tjumen, Russische Föderation, geboren. Seit März 2016 lebt Roman mit seiner Familie in Berlin. Im Alter von 8 Jahren erhielt Roman seinen ersten Geigenunterricht sowie erste Erfahrungen als Orchesterspieler. Seit 2020 besucht er das Opernkinderorchester der Staatsoper Unter den Linden in Berlin. Roman erhielt seine erste Orchestererfahrung als Solist im Alter von 10 Jahren, als er mit dem Preußischen Kammerorchester unter der Leitung von Jürgen Bruns eines seiner Lieblingsstücke spielte - Spring von Antonio Vivaldi. Im Jahr 2020 wurde Roman Schüler des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach in Berlin. Er ist der jüngste Schüler in der Klasse von Peter Rainer. Roman nimmt an musikalischen Meisterkursen teil. Er ist Preisträger internationaler und deutscher Musikwettbewerbe. Er interessiert sich für klassische Musik und die Musik des frühen Mittelalters. Roman spielt gerne für Kinder mit schweren Krankheiten in der Charite Berlin.

Fünf Fragen an die Künstler

Was hat das Instrument, was du spielst , was die anderen nicht haben? Was liebst du besonders an ihm? Was ärgert dich an ihm? Mein Instrument ist schön genug. Es gibt mir Kraft. also kann ich mit Dynamik spielen. Auf die Musik welches Komponisten möchtest du in deinem Leben nie und nimmer verzichten? Felix Mendelssohn. Womit beschäftigst du dich nur widerwillig? Impfung. Machst du Sport? Welchen? Ja, Schach. Was macht dich wütend? Nix.

Zurück zur Festival-Übersicht

Roman Spirin

11 Jahre, Violine

B E R L I N